Ihr Themavom 19.10 – 24.10.2021   zum Artikel

Debatte um rechte Verlage : Frankfurter Buchmesse verweist auf Meinungsfreiheit

➚ rundschau-online.de | 20.10.2021 | 11:37

In der Debatte um rechte Verlage auf der Frankfurter Buchmesse haben die Veranstalter nach der Absage von Autoren auf die Meinungs- und Publikationsfreiheit verwiesen. „Sie sind die Grundlage dafür, ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

Buchmesse: Wenig Angst vor Corona, viel Lust auf Lesen

➚ stuttgarter-zeitung.de | 22.10.2021 | 16:52
Voller Vorfreude sind Bücherfans nach dem digitalen Format des vergangenen Jahres zurück auf dem Messegelände. Was ist anders als in den Jahren vor der Pandemie?


Lust auf einen Shitstorm

➚ rp-online.de | 21.10.2021 | 15:38
Frankfurt Auf der Buchmesse ist der Meinungsstreit darüber ausgebrochen, wer was sagen und meinen darf. Die Sorge um die Kunstfreiheit geht um.


Autoren sagen aus Protest Teilnahme an Frankfurter Buchmesse ab

➚ rp-online.de | 20.10.2021 | 12:36
Frankfurt Weil die Veranstalter der Frankfurter Buchmesse den Jungeeuropa-Verlag nicht ausschließen wollen, sagen einige Autorinnen und Schauspielerinnen jetzt ihre Teilnahme ab. Sie werfen dem ...