Ihr Themavom 09.09 – 16.09.2021   zum Artikel

Für Ungeimpfte keine Entschädigung mehr für Quarantäne

➚ rtl.de | 10.09.2021 | 18:52

Ungeimpfte im Land Bremen sollen von Oktober an keine staatliche Entschädigung mehr für einen Verdienstausfall bekommen, wenn sie wegen eines Corona-Ausbruchs in Quarantäne müssen. "Die Rechtslage ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

Mehr Länder wollen 2G-Regeln einführen

➚ rp-online.de | 16.09.2021 | 22:03
Berlin Auf Ungeimpfte kommen immer mehr Einschränkungen zu. Doch wie genau das aussehen soll - darüber gibt es heftige Debatten. Insbesondere, wenn es um 2G-Vorgaben für Familien geht.


Werneke lehnt derweil die Pläne der Länder ab

➚ fuldainfo.de | 15.09.2021 | 07:56
Der Vorsitzende der Gesundheitsministerkonferenz, Klaus Holetschek (CSU), fordert, dass künftig bundeseinheitlich, die Länder keine Lohnersatzleistung mehr gewähren, wenn Ungeimpfte in Quarantäne ...


Positivrate sinkt wieder - etwas mehr Tests

➚ fuldainfo.de | 14.09.2021 | 12:54
Im Rahmen der Corona-Impfkampagne sind mittlerweile zwei Drittel der Bundesbürger wenigstens einmal geimpft worden: Die Zahl der erstmaligen Corona-Impfungen stieg bis Dienstag auf 55,38 Millionen ...


Gesundheitsminister spricht sich gegen 2G-Regel aus

➚ rp-online.de | 14.09.2021 | 10:19
Düsseldorf Oberbürgermeister Stephan Keller hatte eine Prüfung der verschärften Corona-Regel angekündigt – nur noch Geimpfte und Genesene sollten Zutritt zu städtischen Veranstaltungen bekommen. ...


Dobrindt gegen Impfpflicht: "Kein weiterer Lockdown"

➚ rtl.de | 14.09.2021 | 05:55
CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt hat sich trotz stockender Impfbereitschaft klar gegen eine Impfpflicht im Kampf gegen die Corona-Pandemie ausgesprochen. "Ich lehne eine Impfpflicht ab.. Wir ...


Aiwanger gegen Streichung von Lohnausgleich für Ungeimpfte

➚ rtl.de | 12.09.2021 | 18:43
Mainz/München (dpa/lby) - Bayerns Vize-Ministerpräsident Hubert Aiwanger (Freie Wähler) hält nichts von Überlegungen, Ungeimpften in Quarantäne künftig keinen Ausgleich für Lohnausfall mehr zu ...


Sieben-Tage-Grenzwert 35 aus NRW-Coronaverordnung gestrichen

➚ rtl.de | 10.09.2021 | 18:24
Düsseldorf (dpa/lnw) - Bei der Bewertung der Corona-Lage werden in Nordrhein-Westfalen jetzt auch die Zahl der Coronapatienten im Krankenhaus und die Auslastung der Intensivbetten berücksichtigt. Das ...

Zu Seite: