Panorama

Hauk und Hoffmeister-Kraut werben für Strobls Wiederwahl

➚ stuttgarter-zeitung.de | 20.10.2021 | 14:46
Auch in der Südwest-CDU brodelt es seit der historischen Pleite bei der Bundestagswahl. Der Ruf nach personeller Erneuerung betrifft auch den Landesverband. Landeschef Strobl erhält Rückendeckung.

Sport

Künstler öffnen Ateliers : Oberberger Künstler zeigen Besuchern wie sie arbeiten

➚ rundschau-online.de | 20.10.2021 | 14:30
Oberberg - 41 Künstlerinnen und Künstler aus Oberberg sowie vier Kolleginnen und Kollegen aus dem Nachbarkreis Rhein-Sieg haben sich auf Einladung der Engelskirchener Kulturinitiative „EngelsArt“ ...

Politik

„Das ist eine Form der hybriden Bedrohung, indem man Migranten als politische Waffe einsetzt“

➚ rtl.de | 20.10.2021 | 13:50
„Auf keinen Fall ein Vergleich mit den Zahlen 2015/16 zulässig“. Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) sieht bei Migration und Flucht kurz vor Ende seiner Amtszeit große Herausforderungen. Laut ...

Kultur

Woody Harrelsons Joker-Show

➚ stuttgarter-zeitung.de | 20.10.2021 | 14:46
Die Fortsetzung der bizarren Comic-Reihe um außerirdische Symbionten mit Superkräften ist ein buntes Popcorn-Spektakel und schert sich nicht um Logik.

Thema vom 20.10.2021
Wirtschaft

Konsequenter Rückzug

➚ stuttgarter-zeitung.de | 20.10.2021 | 14:46
Bundesbank-Chef Weidmann sieht wohl in der künftigen Regierung keine Unterstützung mehr für seine strikte Linie gegenüber der EZB, kommentiert Klaus Dieter Oehler.

Wissen

NRW will „Schulen für Kranke“ umbenennen

➚ rp-online.de | 20.10.2021 | 12:03
Düsseldorf „Schule für Kranke“ – so heißen Einrichtungen, in denen Schülerinnen und Schüler wegen eines Krankenhausaufenthalts mindestens vier Wochen nicht am Unterricht teilnehmen können. Der Name ...

Thema vom 20.10.2021
Gesundheit

Ex-Umweltminister: Klimapolitik endet oft an eigenen Grenzen

➚ stuttgarter-zeitung.de | 20.10.2021 | 12:12
Der Ex-Bundesumweltminister Klaus Töpfer (CDU) kritisiert, die Klimapolitik ende zu oft an den eigenen Grenzen. Er spricht von einer „Blüte des Nationalismus“.