Bilder zum Thema

  • Flugbegleiterinnen warten im Flughafen in Düsseldorf in der Abfertigungshalle. Foto: Roland Weihrauch

    Flugbegleiterinnen warten im Flughafen in Düsseldorf in der Abfertigungshalle. Foto: Roland Weihrauch

    dpa

  • Ganztägige Streiks des privaten Sicherheitspersonals haben den zweiten Tag in Folge zu massiven Flugausfällen und Verspätungen auf den beiden größten NRW-Flughäfen Düsseldorf und Köln/Bonn geführt.

    Ganztägige Streiks des privaten Sicherheitspersonals haben den zweiten Tag in Folge zu massiven Flugausfällen und Verspätungen auf den beiden größten NRW-Flughäfen Düsseldorf und Köln/Bonn geführt.

    afp

  • Flugbegleiterinnen warten im Flughafen in Düsseldorf in der Abfertigungshalle. Foto: Roland Weihrauch

    Flugbegleiterinnen warten im Flughafen in Düsseldorf in der Abfertigungshalle. Foto: Roland Weihrauch

    dpa

  • An den Flughäfen Düsseldorf und Köln-Bonn haben die Streiks des Sicherheitspersonals erneut zu Verzögerungen und Flugausfällen geführt. Die Gewerkschaft Verdi will für die Sicherheitskräfte an den Flughäfen einen Stundenlohn von einheitlich 16 Euro.

    An den Flughäfen Düsseldorf und Köln-Bonn haben die Streiks des Sicherheitspersonals erneut zu Verzögerungen und Flugausfällen geführt. Die Gewerkschaft Verdi will für die Sicherheitskräfte an den Flughäfen einen Stundenlohn von einheitlich 16 Euro.

    afp

Diskutieren Sie mit zu diesem Thema:

Kommentare (3)

  • von dieter ( 26.01.2013 13:53)

    verdi

    test

  • von Sabiene ( 25.01.2013 18:29)

    Gewerkschaft

    Die sind und waren schon immer die Totengräber unserer Wirtschaft.Es gab eine Zeit da war sie begründet verboten. Und heute hilft sie die Teuerungspirale mit hochzuschrauben,damit sie ja auch wieder daran verdient.Das ist ja der Zweck

  • von siegfried liebe ( 25.01.2013 16:54)

    verdistreik am flughafen

    wie arrogant und überheblich sind die gewerkschaften denn.man könnte meinen es sind wirtschaftskriminelle die aus lauter dummheit tausende passagiere terrerosieren

Kommentar schreiben

Sie können noch 400 Zeichen eingeben