Bilder zum Thema

  • Mehr als jeder vierte deutsche Haushalt nutzt Scheitholz, Hackschnitzel oder Holzpellets zum Heizen. Foto: Jens Büttner

    Mehr als jeder vierte deutsche Haushalt nutzt Scheitholz, Hackschnitzel oder Holzpellets zum Heizen. Foto: Jens Büttner

    dpa

  • Brennholz wird knapp und teuer. Der Holzverbrauch in privaten Haushalten ist innerhalb von neun Jahren von elf auf 34 Millionen Kubikmeter angestiegen. Die Kosten für Energieholz zum Heizen stiegen seit 2005 um knapp 90 Prozent.

    Brennholz wird knapp und teuer. Der Holzverbrauch in privaten Haushalten ist innerhalb von neun Jahren von elf auf 34 Millionen Kubikmeter angestiegen. Die Kosten für Energieholz zum Heizen stiegen seit 2005 um knapp 90 Prozent.

    afp

Diskutieren Sie mit zu diesem Thema:
Kommentar schreiben

Sie können noch 400 Zeichen eingeben