Gelder und Werbegeschenke bringen japanische Ministerinnen zu Fall

Vor 5 Stunden  WELT ONLINE

Als die japanische Wirtschaftsministerin Yuko Obuchi in Tokio vor die Presse trat, um ihren Rücktritt zu verkünden, verbeugte sie sich zur Entschuldigung mehrere Sekunden lang tief, wie in Japan üblich. Wegen Unregelmäßigkeiten ... mehr

Diskutieren Sie mit zu diesem Thema:
Kommentar schreiben

Sie können noch 400 Zeichen eingeben