Sewol: Haftbefehl gegen Kapitän

Vor 5 Stunden  Frankfurter Allgemeine Zeitung

 ·  Der Kapitän der südkoreanische Fähre „Sewol“ war zum Unglückszeitpunkt nicht auf der Kommandobrücke. Als das Schiff zu kentern drohte, verließ er das Schiff. Nun wurde der 69 Jahre Lee Joonseok verhaftet. mehr

Diskutieren Sie mit zu diesem Thema:
Kommentar schreiben

Sie können noch 400 Zeichen eingeben