IS-Extremisten töten in Syrien 18 Menschen öffentlich

Vor 23 Minuten  nachrichten.de

Das über einen Twitter-Account der Gruppe Albaraka News am 17. Juni 2014 verbreitete Foto zeigt angeblich einen IS-Kämpfer, der einen irakischen Soldaten fesselt. Foto: Albaraka News/Archiv
Foto: dpa

Das über einen Twitter-Account der Gruppe Albaraka News am 17. Juni 2014 verbreitete Foto zeigt angeblich einen IS-Kämpfer, der einen irakischen Soldaten fesselt. Foto: Albaraka News/Archiv Foto: dpa

Al-Rakka (dpa) - Die Terrorgruppe Islamischer Staat (IS) hat an verschiedenen Ortan im Osten Syriens mindestens 18 Menschen zur Strafe öffentlich getötet. Mehrere Opfer seien an zentralen Plätzen gekreuzigt worden, berichtete die syrische ... mehr

Diskutieren Sie mit zu diesem Thema:
Kommentar schreiben

Sie können noch 400 Zeichen eingeben