Schüsse im Lukas in Notwehr abgegeben

Vor 46 Minuten  RP Online

Der Marokkaner, der am Mittwoch im Krankenhaus randalierte, wurde in die Psychiatrie verlegt. Daran, dass die Polizisten in Notwehr handelten, als sie auf den Patienten schossen, hat die Staatsanwaltschaft wenig Zweifel. mehr

Diskutieren Sie mit zu diesem Thema:
Kommentar schreiben

Sie können noch 400 Zeichen eingeben