Chinesischer Beamter hortet Rekordsumme

Vor 6 Stunden  sueddeutsche.de

Die chinesischen Behörden haben 180 mutmaßliche Wirtschaftskriminelle verhaftet, die ins Ausland geflohen waren. Im Zuge der "Operation Fuchsjagd" seien 104 Personen festgenommen worden, 76 weitere seien nach China zurückgekehrt ... mehr

Diskutieren Sie mit zu diesem Thema:
Kommentar schreiben

Sie können noch 400 Zeichen eingeben