Ex-China-Chef soll in Haft: GlaxoSmithKline zahlte Schmiergeld

Vor 3 Tagen  ntv

Skandal um den Pharmariesen GlaxoSmithKline (GKS) in China: Ex-China-Chef Reilly muss mehrere Jahre ins Gefängnis. Die Briten müssen zudem eine saftige Geldstrafe zahlen. GKS soll in China ein breit angelegtes Korruptionssystem ... mehr

Diskutieren Sie mit zu diesem Thema:
Kommentar schreiben

Sie können noch 400 Zeichen eingeben