Hartz-IV-Bezieher darf Vermögen im Bordell ausgeben

Vor 1 Stunde  Schwarzwälder Bote

Ein Hartz-IV-Empfänger kann sein sogenanntes Schonvermögen verprassen - auch für Bordellgänge. Folgen für den Bezug von Leistungen darf das nicht haben, entschied jetzt das Heilbronner Sozialgericht. Heilbronn - Auch wenn ein ... mehr

Diskutieren Sie mit zu diesem Thema:
Kommentar schreiben

Sie können noch 400 Zeichen eingeben