IPv4: Nordamerika verwaltet den Adressmangel

Vor 5 Tagen  Heise online

(Bild:  ARIN ) Nicht erfüllbare IPv4-Adresswünsche setzt der nordamerikanische Adressverwalter ARIN auf eine Warteliste, die man nun einsehen kann. Bekommt das ARIN Adressen zurück, verteilt es sie nach einem Vergabeverfahren an ... mehr

Diskutieren Sie mit zu diesem Thema:
Kommentar schreiben

Sie können noch 400 Zeichen eingeben