Justizministerin will mehr Häuser des Jugendrechts

Vor 3 Tagen  Mitteldeutsche Zeitung

– Die hessische Justizministerin Eva Kühne-Hörmann (CDU) will die Kriminalitätsprävention bei Jugendlichen ausweiten. «Wir müssen uns mehr kümmern», sagte die Ministerin am Freitag bei der Einführung des neuen Präsidenten des ... mehr

Diskutieren Sie mit zu diesem Thema:
Kommentar schreiben

Sie können noch 400 Zeichen eingeben