Zwangsurlaub für VW-Arbeiter in Brasilien

Vor 13 Stunden  Handelsblatt

4200 Arbeiter im dreiwöchigen Zwangsurlaub: Der deutsche Volkswagen-Konzern musste nach einem Einbruch der Nachfrage Mitarbeiter in Brasilien nach Hause schicken. Das Unternehmen äußerte sich zunächst nicht dazu. mehr

Diskutieren Sie mit zu diesem Thema:
Kommentar schreiben

Sie können noch 400 Zeichen eingeben