Bilder zum Thema

  • Die Amtszeit des aktuellen Porsche-Aufsichtsrats endet mit der Hauptversammlung 2013. Foto: Jan Woitas

    dpa

  • VW soll nach Porsche nun auch auf Schadenersatz in Milliardenhöhe verklagt werden.

    dpa

  • Die stark verschuldete Porsche-Holding ist bei der geplanten Fusion mit Europas größtem Autokonzern Volkswagen einen Schritt weitergekommen.

    dpa

  • Bernd Wahler ist der einzige Kandidat für das Amt des Vereinspräsidenten beim VfB Stuttgart. Foto: Daniel Maurer

    dpa

  • Julia Görges darf derzeit kein Tennis spielen. Foto: John G. Mabanglo

    dpa

  • Die Autobranche in Deutschland kommt trotz langfristig steigender Spritpreise beim Verkauf von Fahrzeugen mit alternativen Antrieben einer Studie zufolge nicht voran. Weiter sind 99 Prozent der zugelassenen Neuwagen Diesel oder Benziner.

    afp

  • Hans Hollein, Car Building, 1960/2011

    dpa

  • IWF-Chef Dominique Strauss-Kahn könnte ein Porsche Panamera S zum Verhängnis werden. Der Sozialist war im April aus einem solchen Auto gestiegen - und zieht deshalb nun den Spott der Konservativen auf sich.

    afp

  • Nach der Anklage gegen Ex-Porsche-Chef Wendelin Wiedeking und seinen ehemaligen Finanzvorstand Holger Härter wegen Marktmanipulation nehmen Ermittler weitere Personen ins Visier.

    afp

  • Teamchefin Barbara Rittner (r) versucht Angelique Kerber aufzumuntern. Foto: Marijan Murat

    dpa

  • Porsche will in Deutschland in den kommenden Jahren 3000 neue Mitarbeiter einstellen. Damit soll ein angestrebter Absatz von rund 200.000 Fahrzeugen im Jahr 2018 erreicht werden. Auch Investitionen in Infrastruktur und Vertriebsnetz sind geplant.

    afp

  • Produktion von Golf- und Tiguan-Fahrzeugen im Volkswagenwerk in Wolfsburg. Archivfoto: Jochen Lübke

    dpa

Diskutieren Sie mit zu diesem Thema:
Kommentar schreiben

Sie können noch 400 Zeichen eingeben