Täter hatte Angst vor Hunden: Erschossener Polizist war wohl Zufallsopfer

Vor 11 Minuten  SPIEGEL ONLINE

Warum wurde ein hessischer Polizist auf einem Feldweg erschossen? Der Tatverdächtige hat nun ein Geständnis abgelegt. Darin gibt er seine Angst vor Hunden als Motiv an. mehr

Diskutieren Sie mit zu diesem Thema:
Kommentar schreiben

Sie können noch 400 Zeichen eingeben