Viel Geld für den Artenschutz

Vor 2 Tagen  Stuttgarter Zeitung

Zehn Prozent der Flächen im Staatsforst werden stillgelegt. Diese Refugien sind für Insekten, Vögel und Kleinsäuger reserviert. Der Staat verzichtet allein im Rems-Murr-Kreis auf rund 750 000 Euro, pro Jahr. mehr

Diskutieren Sie mit zu diesem Thema:
Kommentar schreiben

Sie können noch 400 Zeichen eingeben