Zug- und Flugausfälle auch nach dem Sturm

Vor 52 Minuten  Handelsblatt

Fünf Tote, viele Verletzte, kaputte Häuser: „Niklas“ war einer der stärksten Stürme der vergangenen Jahre. Oberleitungsschäden machen nun der Bahn Sorgen. In einigen Regionen ist weiterhin mit Ausfällen zu rechnen. mehr

Diskutieren Sie mit zu diesem Thema:
Kommentar schreiben

Sie können noch 400 Zeichen eingeben