Alltagsrassismus in den USA: Barack Obama wurde für Parkwächter gehalten

Vor 3 Stunden  Mitteldeutsche Zeitung

Die Tötung von mehreren Schwarzen durch weiße Polizisten hat in den USA eine Rassismus-Debatte ausgelöst. Das Präsidentenpaar bekannte, selbst damit im Alltag Erfahrungen gemacht zu haben. Obama wurde einmal für einen Parkwächter ... mehr

Diskutieren Sie mit zu diesem Thema:
Kommentar schreiben

Sie können noch 400 Zeichen eingeben