Türkischer Krieg gegen die PKK: Friedensappelle bleiben in der Türkei bislang ungehört

Vor 7 Stunden  Berliner Zeitung

Die türkische Luftwaffe hat am Wochenende weitere PKK-Stellungen bombadiert und dabei mindestens acht Zivilisten getötet. Laut Kurdenpräsident Massud Barsani profitiert von dem Krieg nur der türkische Präsident Erdogan. mehr

Diskutieren Sie mit zu diesem Thema:
Kommentar schreiben

Sie können noch 400 Zeichen eingeben