Attacke am Rande der Köthener Fasanerie: Staffordshire verletzt kleinen Hund schwer

Vor 5 Tagen  Mitteldeutsche Zeitung

Bei einem Spaziergang am Rand der Fasanerie in Köthen wurde am Mittwoch ein kleiner Hund von einem Staffordshire attackiert. Der Kampfhund verbiss sich im Hals des Mischlings und verletzte ihn schwer. mehr

Diskutieren Sie mit zu diesem Thema:
Kommentar schreiben

Sie können noch 400 Zeichen eingeben