Linke: Vorratsdaten-Gesetz »unfassbar dreist«

Vor 3 Stunden  Neues Deutschland

Berlin. Der Gesetzentwurf zur Wiedereinführung der Vorratsdatenspeicherung bleibt auch nach der Verabschiedung im Bundeskabinett in der Kritik - bei Datenschützern, der Opposition, aber auch an der SPD-Basis. Dem Parteivorstand ... mehr

Diskutieren Sie mit zu diesem Thema:
Kommentar schreiben

Sie können noch 400 Zeichen eingeben