Presseschau zu Google: Klassengesellschaft rettet Informationsfreiheit

Vor 3 Tagen  Berliner Zeitung

Der Springer-Chef sorgt sich wegen der großen Macht von Google und muss sich dafür hämische Kommentare aus den USA anhören. Doch die eigentliche Frage bleibt: Wie sichern wir anspruchsvollen Journalismus? ... mehr

Diskutieren Sie mit zu diesem Thema:
Kommentar schreiben

Sie können noch 400 Zeichen eingeben