Kampf gegen Ebola: EU bestellt Impfstoff bei Pharmaindustrie

Vor 2 Stunden  ntv

Wer in Sierra Leone oder Liberia lebt, braucht zurzeit vor allem eines: Schutz gegen Ebola. Doch einen Impfstoff gibt es nicht. Das soll sich nun ändern, dank einer dicken Finanzspritze der EU. Im Kampf gegen Ebola finanziert die ... mehr

Diskutieren Sie mit zu diesem Thema:
Kommentar schreiben

Sie können noch 400 Zeichen eingeben