Hooligan-Krawalle in Köln: Die „Zunge“ muss vor Gericht

Vor 7 Stunden  Kölnische Rundschau

Ein 29 Jahre alter Randalierer aus Berlin wird in Köln vor Gericht gestellt, weil er bei Hooligan-Krawallen besonders auffällig geworden war. Der Randalierer hatte mit herausgestreckter Zunge vor einem umgeworfenen Polizeiauto posiert. mehr

Diskutieren Sie mit zu diesem Thema:
Kommentar schreiben

Sie können noch 400 Zeichen eingeben