Zwei Jahre Haft: Bitcoin-Aktivist wegen Geldwäsche verurteilt

Vor 47 Minuten  SPIEGEL ONLINE

Für die Drogen-Website Silk Road soll er Geldwäsche betrieben haben - nun muss der Bitcoin-Aktivist Charlie Shrem ins Gefängnis. Die virtuelle Währung bezeichnete er trotzdem als sein Baby und sein Leben. mehr

Diskutieren Sie mit zu diesem Thema:
Kommentar schreiben

Sie können noch 400 Zeichen eingeben