Sachsen will Strafen für sparunwillige Bundesländer

Vor 11 Minuten  Märkische Allgemeine

Kurz vor Beginn der Verhandlungen über den künftigen Länderfinanzausgleich hat Sachsen Strafmaßnahmen für jene Länder gefordert, die ab 2020 nicht die Schuldenbremse einhalten. mehr

Diskutieren Sie mit zu diesem Thema:
Kommentar schreiben

Sie können noch 400 Zeichen eingeben