Samsung bringt seine IT-Tochter an die Börse

Vor 3 Stunden  Handelsblatt

Samsung plant einen 900 Millionen Dollar schweren Börsengang für seine IT-Tochter IDS. Die Erstnotiz wäre eine der größten Südkoreas seit vier Jahren. Samsung plant alle Anteile abzustoßen. mehr

Diskutieren Sie mit zu diesem Thema:
Kommentar schreiben

Sie können noch 400 Zeichen eingeben