Deutsche Bahn: Immer Ärger mit der Echs’

Vor 3 Stunden  Berliner Kurier

1.700 Zauneidechsen wollte die Deutsche Bahn „umsiedeln“, damit der ehemalige Rangierbahnhof Schöneweide umgebaut werden kann. Blöd nur, dass jetzt das Ausweichgelände voll ist. Voller Echsen. Es ist ein ehrgeiziges Großprojekt. mehr

Diskutieren Sie mit zu diesem Thema:
Kommentar schreiben

Sie können noch 400 Zeichen eingeben