Rendsburg: Steuerberater tötet Finanzbeamten

Vor 1 Tag  Frankfurter Allgemeine Zeitung

Ein Steuerberater kommt wegen eines seiner Auffassung nach überhöhten Steuerbescheids in das Finanzamt Rendsburg. Im Gespräch erschießt er den zuständigen Sachbearbeiter, der kurz darauf stirbt. mehr

Diskutieren Sie mit zu diesem Thema:
Kommentar schreiben

Sie können noch 400 Zeichen eingeben