Zu viel Wild in Sachsen-Anhalt: Waidmanns Unheil

Vor 2 Tagen  Mitteldeutsche Zeitung

In Sachsen-Anhalt gibt es zu viel Wild. Das bereitet den Jägern immer mehr Sorgen. Sie sollen verstärkt für Schäden aufkommen und haben oft nicht einmal freie Schussbahn. mehr

Diskutieren Sie mit zu diesem Thema:
Kommentar schreiben

Sie können noch 400 Zeichen eingeben