Merkel verteidigt Investorenschutz

Vor 4 Stunden  Handelsblatt

Bundeskanzlerin Merkel will deutschen Unternehmen bei einem internationalen Handelsabkommen weite Rechtssicherheit ermöglichen. Sie will Investorenschutz und Schiedsgerichte beibehalten, auch wenn es daran Kritik gibt. mehr

Diskutieren Sie mit zu diesem Thema:
Kommentar schreiben

Sie können noch 400 Zeichen eingeben