Bilder zum Thema

  • Hamilton (M) geht vor McLaren-Teamkollege Jenson Button (r) und Mark Webber ins Rennen. Foto: Marcelo Sayao

    Hamilton (M) geht vor McLaren-Teamkollege Jenson Button (r) und Mark Webber ins Rennen. Foto: Marcelo Sayao

    dpa

  • Michael Schumacher muss sein letztes F1-Rennen vom 14. Platz beginnen. Foto: Sebastio Moreira

    Michael Schumacher muss sein letztes F1-Rennen vom 14. Platz beginnen. Foto: Sebastio Moreira

    dpa

  • Mit seinen 13 Punkten Vorsprung muss Vettel am Sonntag noch nicht mal gewinnen, um Weltmeister zu werden. Foto: Sebastiao Moreira

    Mit seinen 13 Punkten Vorsprung muss Vettel am Sonntag noch nicht mal gewinnen, um Weltmeister zu werden. Foto: Sebastiao Moreira

    dpa

  • Sebastian Vettel legte in der Qualifikation nur die viertbeste Zeit hin. Foto: David Ebener

    Sebastian Vettel legte in der Qualifikation nur die viertbeste Zeit hin. Foto: David Ebener

    dpa

  • Nico Hülkenberg im Force India überzeugte mit Platz sieben. Foto: David Ebener

    Nico Hülkenberg im Force India überzeugte mit Platz sieben. Foto: David Ebener

    dpa

  • Auf dem Autodromo José Carlos Pace in Sao Paulo entscheidet sich die Weltmeisterschaft. Foto: Jens Buettner

    Auf dem Autodromo José Carlos Pace in Sao Paulo entscheidet sich die Weltmeisterschaft. Foto: Jens Buettner

    dpa

  • Sebastian Vettel überzeugte auch im dritten Training. Foto: Miguel Gutierrez

    Sebastian Vettel überzeugte auch im dritten Training. Foto: Miguel Gutierrez

    dpa

Diskutieren Sie mit zu diesem Thema:
Kommentar schreiben

Sie können noch 400 Zeichen eingeben