Ferrari und Reisen statt Steuern

Vor 11 Stunden  RP Online

Ein mutmaßlich falscher Architekt soll den Fiskus um fast 1,6 Millionen Euro betrogen haben. Seit gestern muss der Dinslakener sich wegen Steuerhinterziehung vor der Wirtschaftskammer des Duisburger Landgerichts verantworten. Von ... mehr

Diskutieren Sie mit zu diesem Thema:
Kommentar schreiben

Sie können noch 400 Zeichen eingeben