Flüchtlinge werden direkt weiterverteilt – Erstaufnahmelager stehen vor dem „Kollaps“

Vor 3 Tagen  Hannoversche Allgemeine Zeitung

Um einen Kollaps der Erstaufnahmelager für Flüchtlinge in Niedersachsen zu verhindern, hat das Land beschlossen, kurzfristig 3000 Asylsuchende zusätzlich auf die Kommunen zu verteilen. Die Kreise und Städte geraten dadurch noch ... mehr

Diskutieren Sie mit zu diesem Thema:
Kommentar schreiben

Sie können noch 400 Zeichen eingeben