Erleichterung und Unkenrufe - Reaktionen auf den SPD-Parteitag

➚ hersfelder-zeitung.de | 21.01.2018 | 19:21
Die AfD frohlockt, Lindner mahnt, die Linke spricht von „Harakiri“. Das eher knappe Ja der SPD zu Koalitionsgesprächen mit der Union ruft gemischte Reaktionen hervor. Die Parteispitze selbst blickt ...

Kevin Kühnert (SPD): "Das Problem der SPD ist nicht Martin Schulz"

➚ finanzen.net | 21.01.2018 | 18:51
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- ...

Nahles rettet Schulz

➚ tagesschau.de | 21.01.2018 | 18:38
Sie ringen und sie streiten. Sie tun sich schwer. Parteichef Schulz überzeugt kaum. Doch dann kommt Nahles. Am Ende gibt es ein gequältes Ja des Sonderparteitags - und einen "Sieger der Herzen".

Nach SPD-Entscheidung: Wie geht es jetzt mit der Regierungsbildung weiter?

➚ hersfelder-zeitung.de | 21.01.2018 | 19:21
Eine große Hürde ist genommen: Der SPD-Parteitag hat den Weg frei gemacht für Koalitionsverhandlungen mit der Union. Es ist aber nicht die letzte Hürde. Hier der mögliche Fahrplan

Mainz: Dreyer fürchtet keine Zerreißprobe innerhalb der SPD

➚ focus.de | 21.01.2018 | 18:03
Inhalt bereitgestellt von Nach der knappen Zustimmung des SPD-Parteitages zu Koalitionsverhandlungen mit der Union fürchtet die stellvertretende Vorsitzende Malu Dreyer keine tiefen Konflikte in ...

Zu Seite: