Sortiert nach: Standard

Politik

sueddeutsche.de   Vor 24 Minuten zum Artikel

Der frühere Finanzminister von Rheinland-Pfalz, Ingolf Deubel , ist nach Meinung des Landgerichts Koblenz ein Krimineller. Dreieinhalb Jahre Haft wegen Untreue haben die Richter ihm auferlegt; dies ist nicht nur überaus bitter für ...

    • Haftstrafe für Ex-Minister Deubel in... Vor 1 Stunde
    • Prozesse: Landesregierung kommentiert Deubels... Vor 2 Stunden
    • Ex-Minister Deubel zu dreieinhalb Jahren Haft... Vor 2 Stunden
    alle Meldungen anzeigen
  • Zu dieser Meldung liegen noch keine Kommentare vor.
    Diskutieren Sie mit zu diesem Thema:

Meldungen (52), Kommentare (0)

Tagesschau (ARD)   Vor 2 Stunden zum Artikel

Die NATO werde nicht in den Ukraine-Konflikt eingreifen, so Generalsekretär Rasmussen. Doch in den östlichen Mitgliedsstaaten will das Bündnis seine Präsenz nun verstärken. Deutschland trägt die Entscheidung mit: Es schickt ...

    • Nato schickt Flugzeuge, Schiffe und Soldaten... Vor 4 Stunden
    • NATO verstärkt wegen Ukraine-Krise Streitkräf... Vor 4 Stunden
    • NATO verstärkt Aktivitäten in Osteuropa Vor 4 Stunden
    alle Meldungen anzeigen
  • Zu dieser Meldung liegen noch keine Kommentare vor.
    Diskutieren Sie mit zu diesem Thema:

Meldungen (39), Kommentare (0)

Stuttgarter Zeitung   Vor 13 Minuten zum Artikel

Stuttgart - Es gibt ja nicht nur diesen Riss, der durch die Ukraine geht, Ost gegen West. Es gibt auch diesen Spalt, der auf der einen Seite die USA und Europa positioniert und Russland auf der anderen. Oftmals schwer zu erkennen ...

Meldungen (1), Kommentare (0)

Tagesschau (ARD)   Vor 54 Minuten zum Artikel

Die Soldaten, die zu den pro-russischen Separatisten überlaufen, sind nur in der Minderheit, meint Osteuropa-Experte Ewald Böhlke. Die große Mehrheit der Bevölkerung wolle die Souveränität der Ukraine, erklärt er im Interview mit ...

Meldungen (1), Kommentare (0)

Stuttgarter Zeitung   Vor 40 Minuten zum Artikel

Zurück zum Wahlkampf: Überwiegt dort der EU-Frust oder das Interesse, da es so viele aktuelle europäische Themen gibt wie nie? Es kommt darauf an. Rede ich etwa über die Ukraine, begreifen die Menschen den Wert der EU. Mein Gefühl ...

Meldungen (1), Kommentare (0)

Stuttgarter Zeitung   Vor 40 Minuten zum Artikel

Was soll sich da ändern? Ich würde den Mitarbeitern folgende Frage stellen: Was machen wir hier, was aus eurer Sicht besser lokal, regional oder national gemacht werden könnte? Und dann delegieren wir das auf diese Ebene zurück.

    • „Viel Kritik an der EU ist gerechtfertigt“ Vor 40 Minuten
    alle Meldungen anzeigen
  • Zu dieser Meldung liegen noch keine Kommentare vor.
    Diskutieren Sie mit zu diesem Thema:

Meldungen (1), Kommentare (0)

Volksfreund   Vor 1 Stunde zum Artikel

«Wir haben jetzt unsere eigene Armee von Fallschirmjägern», erklärt Miroslaw Rudenko, der selbst ernannte Kommandeur der «Volksmiliz», am Mittwoch vor dem elfstöckigen Regionalverwaltungsgebäude im Zentrum von Donezk. Rudenko, ein ...

    • Analyse: "Volksrepublik Donezk" Vor 2 Stunden
    alle Meldungen anzeigen
  • Zu dieser Meldung liegen noch keine Kommentare vor.
    Diskutieren Sie mit zu diesem Thema:

Meldungen (7), Kommentare (0)

Frankfurter Allgemeine Zeitung   Vor 1 Stunde zum Artikel

 ·  Die Nato brauchte ihre Zeit, um aus dem Winterschlaf zu erwachen. Jetzt muss sie an ihrer Ostgrenze Flagge zeigen, um nach innen und nach außen glaubwürdig zu bleiben.

Meldungen (2), Kommentare (0)

Hersfelder Zeitung   Vor 3 Stunden zum Artikel

Berlin - Weil die Bundesrepublik vor der Doppelpass-Regelung keine zwei Staatsbürgerschaften vorsah, haben mehrere hundert junge Leute bislang ihren deutschen Pass verloren. Die schwierige Wahl zwischen deutschem und ausländischem ...

    • Passverlust wegen Optionspflicht: 315 junge... Vor 6 Stunden
    • 315 junge Leute haben deutschen Pass durch... Vor 7 Stunden
    alle Meldungen anzeigen
  • Zu dieser Meldung liegen noch keine Kommentare vor.
    Diskutieren Sie mit zu diesem Thema:

Meldungen (16), Kommentare (0)

WELT ONLINE   Vor 37 Minuten zum Artikel

Moskau, Kiew, die EU und die USA verhandeln am Donnerstag in Genf über eine friedliche Lösung der Ukraine-Krise. Russland rüstet propagandistisch weiter auf. Die Atmosphäre ist frostig.

    • Ukraine-Krise: Die Doppelstrategie des... Vor 37 Minuten
    • Russland und die Ukraine: Der Informationskri... Vor 3 Stunden
    • Ukraine, Russland - oder der Westen?: Die... Vor 3 Stunden
    alle Meldungen anzeigen
  • Zu dieser Meldung liegen noch keine Kommentare vor.
    Diskutieren Sie mit zu diesem Thema:

Meldungen (9), Kommentare (0)