Bilder zum Thema

  • Die militärischen Fortschritte präsentiert die nordkoreanische Führung regelmäßig dem Volk. Foto: KCNA

    Die militärischen Fortschritte präsentiert die nordkoreanische Führung regelmäßig dem Volk. Foto: KCNA

    dpa

  • Ein südkoreanischer Bebenexperte zeigt den Ort des Tests. Foto: YONHAP

    Ein südkoreanischer Bebenexperte zeigt den Ort des Tests. Foto: YONHAP

    dpa

  • Guido Westerwelle sieht einen «eklatanten Verstoß» gegen Resolutionen des UN-Sicherheitsrats. Foto: Stephen Morrison

    Guido Westerwelle sieht einen «eklatanten Verstoß» gegen Resolutionen des UN-Sicherheitsrats. Foto: Stephen Morrison

    dpa

  • Ein Satellitenbild vom 18. Februar 2003 zeigt eine nordkoreanische Atomanlage. Foto: Space Imaging Asia/GeoEye

    Ein Satellitenbild vom 18. Februar 2003 zeigt eine nordkoreanische Atomanlage. Foto: Space Imaging Asia/GeoEye

    dpa

  • Nordkorea schockt die Welt: In Japan werden Sonderausgaben der Zeitung zum Nukleartest in Nordkorea verteilt. Foto: Franck Robichon

    Nordkorea schockt die Welt: In Japan werden Sonderausgaben der Zeitung zum Nukleartest in Nordkorea verteilt. Foto: Franck Robichon

    dpa

  • Ein nordkoreanisches Patrouillenboot nahe der Grenze zu Südkorea. Foto: Wu Hong

    Ein nordkoreanisches Patrouillenboot nahe der Grenze zu Südkorea. Foto: Wu Hong

    dpa

  • Durch einen Atomtest hat Nordkorea ein künstliches Erdbeben erzeugt. Foto: Yonhap

    Durch einen Atomtest hat Nordkorea ein künstliches Erdbeben erzeugt. Foto: Yonhap

    dpa

  • Kim Jong Un ist seit Dezember 2011 Machthaber in Nordkorea. Foto: KCNA

    Kim Jong Un ist seit Dezember 2011 Machthaber in Nordkorea. Foto: KCNA

    dpa