Bilder zum Thema

  • Lastwagen bringen Sand zum Fundort der Bombe. Sie wurde noch am Abend kontrolliert gesprengt. Foto: Henning Kaiser

    Lastwagen bringen Sand zum Fundort der Bombe. Sie wurde noch am Abend kontrolliert gesprengt. Foto: Henning Kaiser

    dpa

  • Mitarbeiter des Ordnungsamtes und der Polizei forderten Anwohner auf, den Umkreis von 750 Metern um den Fundort einer Bombe zu verlassen. Foto: Henning Kaiser

    Mitarbeiter des Ordnungsamtes und der Polizei forderten Anwohner auf, den Umkreis von 750 Metern um den Fundort einer Bombe zu verlassen. Foto: Henning Kaiser

    dpa

  • Auch dieser Weihnachtsmarkt wurde vorsorglich abgesperrt. Foto: Henning Kaiser

    Auch dieser Weihnachtsmarkt wurde vorsorglich abgesperrt. Foto: Henning Kaiser

    dpa

  • Evakuierte Anwohner verbrachten die Zeit in einer Schulaula mit Mitarbeitern des Roten Kreuzes. Foto: Henning Kaiser

    Evakuierte Anwohner verbrachten die Zeit in einer Schulaula mit Mitarbeitern des Roten Kreuzes. Foto: Henning Kaiser

    dpa

  • Autos stauten sich rund um die abgesperrten Bereiche. Foto: Henning Kaiser

    Autos stauten sich rund um die abgesperrten Bereiche. Foto: Henning Kaiser

    dpa

Diskutieren Sie mit zu diesem Thema:
Kommentar schreiben

Sie können noch 400 Zeichen eingeben