Bilder zum Thema

  • Nur wenn das Parlament die Einsparungen im Haushalt billigt, kann Athen mit weiteren EU-Hilfen rechnen. Foto: Arno Burgi/Archiv

    Nur wenn das Parlament die Einsparungen im Haushalt billigt, kann Athen mit weiteren EU-Hilfen rechnen. Foto: Arno Burgi/Archiv

    dpa

  • Jens Weidmann, Präsident der Deutschen Bundesbank: «Die Hilfen haben nur dann Sinn, wenn Griechenland selbst genug tut». Foto: Boris Roessler/ Archiv

    Jens Weidmann, Präsident der Deutschen Bundesbank: «Die Hilfen haben nur dann Sinn, wenn Griechenland selbst genug tut». Foto: Boris Roessler/ Archiv

    dpa

  • Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble rechnet nicht mit einer schneller Freigabe der nächsten Hilfsmittel für Griechenland. Foto: Wolfgang Kumm/Archiv

    Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble rechnet nicht mit einer schneller Freigabe der nächsten Hilfsmittel für Griechenland. Foto: Wolfgang Kumm/Archiv

    dpa

  • Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) erwartet beim Brüsseler Treffen der Eurogruppe am Montag keine Entscheidung über die nächste Kredittranche für Griechenland. Er rechne nicht damit, dass es bis dahin einen vollständigen Bericht der so genannten Gläubiger-Troika geben werde, sagte Schäuble der "Welt am Sonntag".

    Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) erwartet beim Brüsseler Treffen der Eurogruppe am Montag keine Entscheidung über die nächste Kredittranche für Griechenland. Er rechne nicht damit, dass es bis dahin einen vollständigen Bericht der so genannten Gläubiger-Troika geben werde, sagte Schäuble der "Welt am Sonntag".

    afp

  • Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) erwartet beim Brüsseler Treffen der Eurogruppe am Montag keine Entscheidung über die nächste Kredittranche für Griechenland. Er rechne nicht damit, dass es bis dahin einen vollständigen Bericht der so genannten Gläubiger-Troika geben werde, sagte Schäuble der "Welt am Sonntag". (Archivbild)

    Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) erwartet beim Brüsseler Treffen der Eurogruppe am Montag keine Entscheidung über die nächste Kredittranche für Griechenland. Er rechne nicht damit, dass es bis dahin einen vollständigen Bericht der so genannten Gläubiger-Troika geben werde, sagte Schäuble der "Welt am Sonntag". (Archivbild)

    afp

  • Die Billigung des Haushaltes durch das Parlament ist Voraussetzung für weitere Hilfen. Foto: Pantelis Saitas/ Archiv

    Die Billigung des Haushaltes durch das Parlament ist Voraussetzung für weitere Hilfen. Foto: Pantelis Saitas/ Archiv

    dpa

Diskutieren Sie mit zu diesem Thema:
Kommentar schreiben

Sie können noch 400 Zeichen eingeben