Ihr Themavom 08.10 – 23.05.2019   zum Artikel

Drama in Bochum : Jubel und Enttäuschung in der Alten Försterei

➚ berliner-zeitung.de | 20.05.2019 | 09:27

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

Bundesliga-Relegation : Grischa Prömel krönt seine Saison gegen seinen Lieblingsklub

➚ berliner-zeitung.de | 23.05.2019 | 06:00
Berlin - Eine bessere Entscheidung hätte sich Grischa Prömel eigentlich nicht erträumen können. Zwei Finalspiele gegen den VfB Stuttgart, die darüber entscheiden, ob seine ganz persönliche ...


Eisern gegen alle : Eigentlich hat Union gegen Stuttgart keine Chance, aber...

➚ berliner-zeitung.de | 21.05.2019 | 06:00
Regentropfen prasselten auf den bereits völlig durchnässten Union-Trainer Urs Fischer, der sich nach dem Schlusspfiff im Bochumer Ruhrstadion erschöpft in Richtung Boden krümmte, die Augen schloss ...


Fake-News vom Schiri: Paderborn-Profi dachte, er müsse in die Relegation

➚ hersfelder-zeitung.de | 20.05.2019 | 12:14
Als die Mannschaft mit Gewissheit wusste, dass der SC Paderborn in die Bundesliga aufgestiegen ist, dachte ein Spieler, er müsse in die Relegation. Dies hat ihm der Schiri gesagt.


Nach dem Nackenschlag in Bochum : Union zwischen Enttäuschung, Trost und Hoffnung

➚ berliner-kurier.de | 20.05.2019 | 12:05
Bochum - Was ein Kampf, was ein Fight. Was für ein unglücklicher Ausgang! Da sind die Eisernen mausetot, liegen in Bochum 0:2 zurück. Sie gleichen aus (Grischa Prömel, 83./Joshua Mees, 86.) und am ...


Bochum/Berlin: „Geschichte schreiben“: Union sucht Stimmungsumschwung

➚ focus.de | 20.05.2019 | 06:59
Inhalt bereitgestellt von Bis Donnerstag bleibt dem 1. FC Union Zeit zum Frustabbau. Die Enttäuschung über den verpassten direkten Aufstieg sitzt tief. Gegen den VfB Stuttgart soll nun in der ...


Kommentar : Union hat keinen Grund zum Trübsalblasen

➚ berliner-kurier.de | 20.05.2019 | 06:00
Ach, da bist du ja wieder. Nicht dass ich es wirklich vermisst habe. Aber es bleibt nur auszurufen: typisch Union! Warum einfach, wenn’s auch umständlich geht? Grandios, an sich selber zu scheitern, ...


Union-Fans in Köpenick : Das große Zittern beim Public Viewing

➚ berliner-zeitung.de | 19.05.2019 | 22:24
An der Bar der „Abseitsfalle“, unter einer Girlande aus Fußbällen, steht ein Mann im Fan-T-Shirt, er blickt über die Menschenmenge vor ihm auf die Leinwand und überlegt, wie er seine Gefühle in Worte ...

Zu Seite: