Ihr Themavom 19.05 – 20.03.2019   zum Artikel

Kurze Verschiebung des Brexits wohl möglich

➚ stuttgarter-zeitung.de | 20.03.2019 | 17:58

Brüssel - EU-Ratschef Donald Tusk hält nach Rücksprache mit anderen europäischen Politikern eine „kurze Verschiebung“ des Brexits für möglich, falls das britische Parlament den Austrittsvertrag ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

ROUNDUP/Tusk: Kurze Verschiebung des Brexits wohl möglich

➚ finanzen.net | 20.03.2019 | 17:36
BRÜSSEL (dpa-AFX) - EU-Ratschef Donald Tusk hält nach Rücksprache mit anderen europäischen Politikern eine "kurze Verschiebung" des Brexits für möglich, falls das britische Parlament den ...


Verhofstadt: „Wir brauchen einen Schlussstrich“

➚ haz.de | 20.03.2019 | 14:12
Das Brexit-Chaos nimmt kein Ende: Die EU sollte die Austrittsfrist für die Briten maximal um drei Monate verlängern, sagt Guy Verhofstadt, der Brexit-Beauftragte des Europäischen Parlaments, im RND-Interview.


Brexit : May bittet die EU um einen Aufschub bis zum 30. Juni

➚ rundschau-online.de | 20.03.2019 | 13:27
London - Die britische Premierministerin Theresa May hat die EU um eine Verschiebung des Brexit bis Ende Juni gebeten. May sagte am Mittwoch im Parlament in London, sie habe EU-Ratspräsident Donald ...


EU sieht ernsthafte Risiken : May bittet um einen Brexit-Aufschub bis zum 30. Juni

➚ rundschau-online.de | 20.03.2019 | 13:27
London - Die britische Premierministerin Theresa May hat die EU um eine Verschiebung des Brexit bis Ende Juni gebeten. May sagte am Mittwoch im Parlament in London, sie habe EU-Ratspräsident Donald ...


EU-Beamter: Noch kein britischer Antrag auf Verschiebung des Brexits

➚ finanzen.net | 20.03.2019 | 10:37
BRÜSSEL (dpa-AFX) - Großbritannien hat nach EU-Angaben bis Mittwochmorgen noch keine Verschiebung des Brexits beantragt. Der in britischen Medien angekündigte Brief an EU-Ratspräsident Donald Tusk ...


May will um Brexit-Aufschub von nur drei Monaten bitten

➚ rundschau-online.de | 20.03.2019 | 08:51
London - Die britische Premierministerin Theresa May wird die Europäische Union Berichten zufolge nur um einen kurzen Brexit-Aufschub von etwa drei Monaten bitten. Dies wolle sie noch heute in einem ...


Medien: Dritte Brexit-Abstimmung wohl nicht in dieser Woche

➚ berliner-zeitung.de | 18.03.2019 | 13:51
London - In Großbritannien verdichten sich britischen Medien zufolge die Anzeichen für eine kurzfristige Absage der Abstimmung über das Brexit-Abkommen. Premierministerin Theresa May hatte ...

Zu Seite: