Ihr Themavom 24.04 – 03.08.2020   zum Artikel

Drei Männer aus Guinea brutal angegriffen und verletzt

➚ stuttgarter-zeitung.de | 01.08.2020 | 17:58

Sie wurden in Erfurt brutal angegriffen - junge Männer, die aus einem afrikanischen Land stammen. Nach ersten Ermittlungen der Polizei handelt es sich um einen rassistisch motivierten Übergriff. Die ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

Wanderer stürzt 50 Meter in die Tiefe und stirbt

➚ stuttgarter-zeitung.de | 03.08.2020 | 11:27
Ein 86-jähriger Mann ist am Samstag in den Allgäuer Alpen tödlich verunglückt. Nach Polizeiangaben soll er rund 50 Meter in die Tiefe gestürzt sein. Fremdverschulden schließt die Polizei aus.


Blitzer „weckt“ Autofahrer - und wird umgefahren

➚ stuttgarter-zeitung.de | 02.08.2020 | 22:29
Ein Autofahrer ist laut Polizei von einer Blitzanlage aus einem Sekundenschlaf geweckt worden – und hat das Gerät dann umgefahren. Ein teurer „Spaß“, wie sich dann herausstellte.


Polizei stoppt mit riesiger Palme beladenen Pkw

➚ stuttgarter-zeitung.de | 02.08.2020 | 10:34
Ob das wohl ein Spontankauf im Gartencenter war? Der Polizei in Saarlouis war die Palme, die aus dem Dach eines Pkw ragte jedenfalls um einiges zu hoch.


Bankfiliale überfallen – Vier Männer auf der Flucht

➚ stuttgarter-zeitung.de | 31.07.2020 | 17:39
Schreck am Freitagnachmittag. In einer Bankfiliale am Hermannplatz verteilen Unbekannte Reizgas. Es ist ein Überfall mit vielen offenen Fragen.


Heimliche Aufnahmen aus Sauna im Netz aufgetaucht

➚ stuttgarter-zeitung.de | 31.07.2020 | 15:28
Unbekannte filmten heimlich mit versteckten Kameras ahnungslose Saunabesucher eines Freitzeitbades in Halle. Nun sind die Videos im Netz aufgetaucht. Die Polizei ermittelt nun.


Wespen-Bekämpfung mit Deo – Mann steckt Dach in Brand

➚ stuttgarter-zeitung.de | 31.07.2020 | 12:50
Dumm gelaufen: Ein 36-Jähriger wollte ein Wespen-Nest mit einem Deo-Spray und einem Feuerzeug bekämpfen. Dabei entfachte er aber die Holzbalken des Dachstuhls. Der Schaden ist enorm.


Ein Anstieg um 75,4 Prozent

➚ neues-deutschland.de | 24.04.2018 | 18:22
Kerem Schamberger aus München hat regelmäßig mit Polizei und Staatsanwaltschaft zu tun. Der 31-jährige Kommunikationswissenschaftler postet immer wieder die in der Bundesrepublik unter bestimmten ...