Ihr Themavom 13.04 – 15.04.2018   zum Artikel

13.000 Menschen demonstrieren gegen "Mietenwahnsinn"

➚ rp-online.de | 14.04.2018 | 18:24

Sie wollen nicht mehr tatenlos zusehen: Rund 13.000 Menschen haben am Samstag in Berlin ein starkes Zeichen gegen steigende Mieten gesetzt.Trotz des anfangs starken Regens zogen sie vom Potsdamer ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

Beginn einer Bewegung

➚ neues-deutschland.de | 15.04.2018 | 15:44
Kein Zweifel, der Protest gegen Verdrängung wächst sich zu einer neuen sozialen Bewegung zusammen. In Berlin - und möglicherweise bald auch über die Stadt hinaus. In der Sozialwissenschaft werden ...


Zehntausende gehen gegen Mietwahnsinn auf die Straße

➚ stuttgarter-nachrichten.de | 15.04.2018 | 15:09
Bei einer Großdemonstration in Berlin gegen Wohnungsmangel und steigende Mieten haben Zehntausende ihren Unmut geäußert. Mehr als 220 Initiativen hatten zu der Demo aufgerufen.


Veranstalter: 25 000 gegen Verdrängung

➚ neues-deutschland.de | 15.04.2018 | 14:28
»Wir sind zwischen 70 und 95 Jahre alt«, sagt Christa Kaes. Sie wohnt seit fünf Jahren am Hansa-Ufer 5 in Moabit. Kaes schaut aus dem Fenster eines silbernen Transporters und lächelt, neben ihr sitzt ...


Zehntausende gegen »Mietenwahnsinn« auf der Straße

➚ neues-deutschland.de | 14.04.2018 | 19:48
Berlin. Sie haben es satt: Rund 25.000 Menschen haben am Samstag in Berlin laut Veranstalterangaben ein starkes Zeichen gegen steigende Mieten gesetzt. Angemeldet war 4000 Teilnehmer. Trotz des ...


Tausende protestieren gegen hohe Mieten in Berlin

➚ stuttgarter-nachrichten.de | 14.04.2018 | 16:21
Berlin - Sie wollen die immer höheren Mieten nicht mehr bezahlen: Rund 2000 Menschen haben sich in Berlin versammelt, um gegen den "Mietenwahnsinn" und die Verdrängung aus angestammten Kiezen zu ...


Berlin: Tausende protestieren gegen hohe Mieten in Berlin

➚ focus.de | 14.04.2018 | 15:43
Inhalt bereitgestellt von Sie wollen die immer höheren Mieten in Berlin nicht mehr bezahlen: Rund 2000 Menschen haben sich am Samstag zum Auftakt in Berlin versammelt, um gegen den „Mietenwahnsinn“ ...


Berlin: CDU sieht Rot-Rot-Grün verantwortlich für hohe Mieten

➚ focus.de | 14.04.2018 | 11:53
Inhalt bereitgestellt von Anlässlich der geplanten Mieten-Demonstration am Samstag in Berlin hat die Berliner CDU der rot-rot-grünen Regierung vorgeworfen, für die steigenden Mieten in der Stadt ...

Zu Seite: