Ihr Themavom 29.01 – 05.02.2018   zum Artikel

Berlin: Parteien erwägen technische Nachbesserungen älterer Diesel

➚ focus.de | 02.02.2018 | 17:46

Inhalt bereitgestellt von Was tut die künftige Bundesregierung, um den Schadstoffausstoß von Diesel-Autos zu senken? In ihren Koalitionsverhandlungen nehmen Union und SPD auch umstrittene Maßnahmen ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

Forscher fühlen sich missbraucht von Autobauern

➚ rp-online.de | 03.02.2018 | 10:44
Ein durch Versuche mit Stickoxid an Menschen in die Kritik geratenes Institut der Uniklinik RWTH Aachen sieht sich von der Autoindustrie hinters Licht geführt. Die von VW, Daimler, BMW und Bosch ins ...


Forscher fühlen sich von Autokonzernen missbraucht

➚ stuttgarter-nachrichten.de | 02.02.2018 | 16:14
Die Wissenschaftler, die Dieselabgase an Menschen getestet haben, fühlen sich von den Autobauern hinters Licht geführt – räumen aber eigene Fehler ein.


"Schindluder" nicht vorhergesehen

➚ tagesschau.de | 02.02.2018 | 15:30
Tests an Probanden für ein sogenanntes Forschungsinstitut der Autoindustrie - diese Nachricht löste einen Skandal aus. Die verantwortlichen Wissenschaftler aus Aachen wehren sich nun. Sie fühlen sich ...


Ein Schatten über Daimlers Erfolgen

➚ stuttgarter-nachrichten.de | 01.02.2018 | 18:58
Daimler fährt der Konkurrenz davon, doch der Ruf leidet unter den ungeklärten Vorwürfen kommentiert unser Autor Klaus Köster.


Nach Abgas-Tests an Affen: Wofür Tiere in der Wissenschaft leiden dürfen

➚ focus.de | 01.02.2018 | 00:54
Forscher in den USA ließen zehn Affen Abgase einatmen. Seit diese Tierversuche im Zusammenhang mit dem VW-Dieselskandal bekannt wurden, rollt eine Welle der Empörung durch Deutschland. Dabei kommen ...


Auch Daimler löst Manager wegen Affäre ab

➚ stuttgarter-zeitung.de | 31.01.2018 | 18:39
Erst wurde der VW-Cheflobbyist beurlaubt, nun stellt Daimler seinen Umweltbeauftragten frei. Grund: er war im Vorstand des umstrittenen Lobbyvereins EUGT. Dessen Liquidator ist just ein einstiger VW-Cheflobbyist.


Daimler schmeißt EUGT-Mitarbeiter raus

➚ tagesschau.de | 31.01.2018 | 15:57
Nach Volkswagen hat auch Daimler personelle Konsequenzen aus den Abgastests an Affen gezogen. Ein Mitarbeiter sei freigestellt worden, teilte der Konzern mit. Man werde "lückenlos aufklären". Im ...

Zu Seite: