Ihr Themavom 12.01 – 20.01.2018   zum Artikel

Wissenswertes zur Honigbiene

➚ stuttgarter-nachrichten.de | 15.01.2018 | 14:33

Stuttgart - Fast 90 Prozent der Blütenpflanzen sind schätzungsweise zur Vermehrung auf Bestäuber angewiesen. Das weltweite Bienensterben bedroht nicht nur die Existenz der Honigbienen, sondern ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

Neues Mittel gegen Bienenparasiten

➚ neues-deutschland.de | 20.01.2018 | 08:44
Forscher der Universität Hohenheim in Stuttgart haben ein Mittel gegen einen gefährlichen Bienenschädling entdeckt. Mit Hilfe des Salzes Lithiumchlorid könnten befallene Bienenstöcke mit geringem ...


Honig – Heilmittel und Nektar der Götter

➚ stuttgarter-zeitung.de | 15.01.2018 | 15:24
Honig wird eine Vielzahl an Heilkräften zugeschrieben. Was ist dran am Honig als Medizin? Wir beantworten die wichtigste Fragen zum Thema in unserem Überblick.


Wie gesund ist Honig?

➚ stuttgarter-nachrichten.de | 15.01.2018 | 14:58
Honig ist nicht gleich Honig. Wie gesund ist Honig und kann er eigentlich auch schädlich sein? Wir beantworten die wichtigste Fragen zum Thema in unserem Überblick.


Bienen – ein fleißiges Völkchen

➚ stuttgarter-nachrichten.de | 15.01.2018 | 14:03
Bienen bilden wie Ameisen große Gemeinschaften, produzieren Honig und wenn sie stechen, tut’s weh. Das weiß jeder. Doch wie faszinierend Bienen wirklich sind, wissen nur wenige. Wir geben einen ...


Immer mehr Imker in Baden-Württemberg

➚ stuttgarter-nachrichten.de | 15.01.2018 | 13:35
Die Zahl der Imker in Baden-Württemberg wächst. Das belegt die aktuelle Statistik des Deutschen Imkerbundes. Ein Grund: Imkern ist problemlos in der Stadt möglich, weil die Insekten hier ein reichhaltiges Futterangebot finden.


Hohenheimer Forscher entdecken Antimilbenmittel

➚ stuttgarter-zeitung.de | 12.01.2018 | 15:29
Lithiumchlorid wirkt überraschend gut gegen die Varroa-Milbe – ohne Nebenwirkungen für die befallenen Bienen. Das haben Wissenschaftler der Universität Hohenheim per Zufall herausgefunden.


Die häufigsten Ursachen für das Bienenstreben

➚ stuttgarter-nachrichten.de | 12.01.2018 | 15:01
1977 wurde die Varroa-Milbe nach Europa eingeschleppt. Der 1,6 Millimeter große Parasit hat sich zum Hauptfeind der Honigbiene entwickelt. Die Milbe beißt sich bei ihr fest und saugt sie aus. Vor ...

Zu Seite: