Ihr Themavom 05.12 – 10.12.2017   zum Artikel

Bundesweite Razzien nach G20-Protesten

➚ neues-deutschland.de | 06.12.2017 | 07:51

Infolge der Ausschreitungen beim G20-Gipfel im Juli in Hamburg hat es am Dienstagmorgen bundesweite Razzien gegeben. Ab sechs Uhr früh wurden Wohnungen in acht Bundesländern durchsucht, unter anderem ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

»Ohnmächtig geprügelt«

➚ neues-deutschland.de | 10.12.2017 | 13:40
Bengalos, Sprechchöre, Schwarzer Block: Lautstark und mit zahlreichen Transparenten haben zwischen 600 und 700 Menschen am Sonnabend in Göttingen gegen die G20-Razzien der vergangenen Woche ...


600 Menschen protestieren gegen Razzia nach G20-Krawallen

➚ waz-online.de | 09.12.2017 | 20:41
Bis zu 600 Demonstranten haben am Sonnabend in Göttingen an einer Demonstration gegen die Durchsuchungen nach den G20-Krawallen in Hamburg teilgenommen. Mehrere linke Gruppierungen hatten zu dem ...


Göttingen: Demonstration gegen Polizei-Razzia in Göttingen

➚ focus.de | 09.12.2017 | 02:53
Inhalt bereitgestellt von Nach der Razzia im Zusammenhang mit den Krawallen beim G20-Gipfel in Hamburg haben mehrere linke Gruppen für den heutigen Samstag (16.00 Uhr) zu einer Demonstration in ...


CDU-Innenpolitiker fordert V-Leute in linker Szene

➚ neues-deutschland.de | 06.12.2017 | 14:03
Hamburg. Nach den Durchsuchungen von 23 Privatwohnungen und zwei Räumlichkeiten der linksradikalen Anti-G20-Szene am Dienstagmorgen wird Kritik am Vorgehen der Polizei laut – aus verschiedenen ...


250 Menschen protestieren in Hamburg

➚ neues-deutschland.de | 06.12.2017 | 08:18
Hamburg. Rund 250 Demonstranten haben im Hamburger Schanzenviertel gegen die Razzien wegen der Krawalle rund um den G20-Gipfel protestiert. Sie zogen nach Polizeiangaben am Dienstagabend auch am ...


Hamburg: Trepoll verwundert über Nicht-Durchsuchung von Roter Flora

➚ focus.de | 06.12.2017 | 06:53
Inhalt bereitgestellt von Nach der Großrazzia gegen die linke Szene hat sich der Hamburger CDU-Fraktionschef André Trepoll erstaunt darüber gezeigt, dass die Polizei nicht auch gegen die Rote Flora ...


Hamburg: Nach Razzien: 250 Demonstranten ziehen durch Sternschanze

➚ focus.de | 06.12.2017 | 05:43
Inhalt bereitgestellt von Rund 250 Demonstranten haben am Dienstagabend im Schanzenviertel in Hamburg gegen die Razzien wegen der Krawalle rund um den G20-Gipfel protestiert. Sie zogen nach ...

Zu Seite: