Ihr Themavom 05.12 – 10.12.2017   zum Artikel

Hamburg: Trepoll verwundert über Nicht-Durchsuchung von Roter Flora

➚ focus.de | 06.12.2017 | 06:53

Inhalt bereitgestellt von Nach der Großrazzia gegen die linke Szene hat sich der Hamburger CDU-Fraktionschef André Trepoll erstaunt darüber gezeigt, dass die Polizei nicht auch gegen die Rote Flora ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

Polizei Hamburg: Bundesweite Durchsuchungen der Soko Schwarzer Block

➚ focus.de | 05.12.2017 | 17:42
Inhalt bereitgestellt von 2017, 06:00 Uhr - 09:45 Uhr Ort: Wohnungen in Hamburg , Lehrte, Laatzen, Braunschweig, Göttingen (2x), Bonn (6x), Köln , Siegburg, Sankt Augustin Hangelar, Niederkassel, ...


Razzia gegen Linksautonome nach G20-Krawallen

➚ stuttgarter-zeitung.de | 05.12.2017 | 17:28
Bei der bundesweiten Großrazzia gegen Linksautonome fünf Monate nach den Krawallen des G20-Gipfels in Hamburg gab es auch in und um Stuttgart Polizeiaktionen. Bei den Beschuldigten wurde Erstaunliches gefunden.


23 Wohnungen in acht Bundesländern durchsucht

➚ rp-online.de | 05.12.2017 | 15:12
Razzia gegen links: Rund fünf Monate nach den Ausschreitungen beim G20-Gipfel hat die Polizei am Dienstag Wohnungen in acht Bundesländern durchsucht. Die Ermittler hofften auf Hinweise zu den ...


"Polizisten stürmten in die Wohnung"

➚ tagesschau.de | 05.12.2017 | 14:45
Gegen 6 Uhr begann die Aktion: Türen wurden aufgebrochen, Räume durchsucht. Eine Person wird verletzt. Hintergrund sind die Krawalle beim G20-Gipfel. Die Betroffenen kritisieren das Vorgehen der ...


Polizei geht von geplantem Angriff aus

➚ tagesschau.de | 05.12.2017 | 13:44
Nach den Razzien bei mutmaßlichen G20-Gewalttätern hat die Polizei Details bekanntgegeben. Demnach ging es dabei um Ausschreitungen während eines Polizeieinsatzes im Stadtteil Bahrenfeld. Der ...


G20-Razzia: Bundesweite Durchsuchungen in linker Szene

➚ focus.de | 05.12.2017 | 11:42
Fünf Monate nach den schweren Ausschreitungen während des G20-Gipfels in Hamburg hat die Polizei bundesweit mehrere Objekte der linken Szene durchsucht. Die Razzien der Hamburger Sonderkommission ...


Bundesweite Razzien nach G20-Protesten

➚ neues-deutschland.de | 05.12.2017 | 10:19
Nach den Ausschreitungen beim G20-Gipfel im Juli in Hamburg hat es am Dienstagmorgen bundesweite Razzien gegeben. Seit 6:00 Uhr würden Wohnungen in acht Bundesländern durchsucht, unter anderem in ...


Details zu den Durchsuchungen in Stuttgart und Dettingen

➚ stuttgarter-zeitung.de | 05.12.2017 | 09:17
Nach den Krawallen während des G20-Gipfels in Hamburg krempelt die Sonderkommission „Schwarzer Block“ die linke Szene um. Bundesweit durchsuchen Beamte Wohnungen. Im Südwesten knöpfen sie sich drei Objekte vor.

Zu Seite: