Ihr Themavom 03.12 – 09.12.2017   zum Artikel

Schulz bittet um Entschuldigung für Wahl-Niederlage

➚ rp-online.de | 07.12.2017 | 12:23

Auf einem Parteitag berät die SPD darüber, ob sie Gespräche mit der Union über eine große Koalition aufnehmen soll. Zunächst aber bittet Parteichef Schulz die Sozialdemokraten und ihre Wähler um ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

Stille Macht, heimliche Macht

➚ neues-deutschland.de | 04.12.2017 | 18:34
Seit der Bundestagswahl ist Deutschland praktisch regierungslos. Das Land, das so viele starke Kanzler hervorgebracht hat wie kein anderes der Welt, wird lediglich geschäftsführend von ein paar ...


Mehr Sozialdemokratie wagen

➚ neues-deutschland.de | 04.12.2017 | 18:34
Die Bedenken in der SPD, dass die Partei schweren Schaden nehmen würde, wenn sie vier weitere Jahre mit der Union im Bund regieren sollte, sind berechtigt. Denn ihre Wähler wollen, dass die Partei ...


SPD geht auf Merkel zu

➚ neues-deutschland.de | 04.12.2017 | 18:08
Auf dem Weg zur Sitzung der SPD-Spitze im Willy-Brandt-Haus bekundeten diverse Sozialdemokraten am Montagmorgen, dass sie nicht begeistert wären, wenn es erneut zu einer Großen Koalition kommen ...


Crashtest auf dem SPD-Parteitag

➚ stuttgarter-zeitung.de | 04.12.2017 | 17:45
Am Donnerstag entscheidet der SPD-Parteitag über Gespräche mit der Union. Und damit letztlich auch über die Zukunft von Martin Schulz. Sollten die Delegierten eine große Koalition von vornherein ...


Wir wollen nur reden

➚ tagesschau.de | 04.12.2017 | 17:05
Die SPD hat den nächsten Schritt Richtung Regierungsbeteiligung gemacht: Reden wolle man mit der Union über ein Bündnis - ergebnisoffen. Keine Vorfestlegung auf eine neue GroKo - das ist der ...


SPD zieht viele rote Linien - Parteispitze für Gespräche mit Union

➚ focus.de | 04.12.2017 | 16:37
Inhalt bereitgestellt von Die SPD-Spitze will nun doch mit der Union über eine Regierungsbildung sprechen, zieht aber viele rote Linien. Die SPD wolle ein „Maximum“ ihres Wahlprogramms durchsetzen, ...


SPD-Vorstand spricht sich für Gespräche mit der Union aus

➚ neues-deutschland.de | 04.12.2017 | 16:14
Berlin. Der SPD-Parteivorstand hat sich einstimmig für ergebnisoffene Gespräche mit der Union über eine mögliche Regierungsbildung ausgesprochen. Die SPD fühle sich »verpflichtet, in Gesprächen ...


SPD will mit Union verhandeln

➚ tagesschau.de | 04.12.2017 | 14:27
Der SPD-Vorstand hat dem Parteitag einstimmig die Aufnahme ergebnisoffener Gespräche mit CDU und CSU über die Regierungsbildung empfohlen. Es gebe keinen Automatismus für eine Koalition und keine ...

Zu Seite: