Ihr Themavom 31.07 – 21.10.2019   zum Artikel

Hannover: Strompreiserhöhung: „Fatales Signal“ für die Energiewende

➚ focus.de | 16.10.2019 | 13:12

Der Strom wird im kommenden Jahr voraussichtlich teurer. Niedersachsens Energieminister fürchtet deshalb um die Akzeptanz der Energiewende. Er will in Berlin für eine Strompreisreform werben. Die ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

Aufgepasst: Strom soll schon wieder teurer werden - das müssen wir bald draufzahlen

➚ werra-rundschau.de | 21.10.2019 | 15:52
Seit Jahren zahlen die Deutschen mehr als andere Länder in Europa für Strom. Doch das wird wohl nun auf die Spitze getrieben - 2020 soll er wieder teurer werden.


Aufgepasst: Strom soll schon wieder teurer werden - das müssen wir bald draufzahlen

➚ hersfelder-zeitung.de | 21.10.2019 | 09:45
Seit Jahren zahlen die Deutschen mehr als andere Länder in Europa für Strom. Doch das wird wohl nun auf die Spitze getrieben - 2020 soll er wieder teurer werden.


EEG-Umlage steigt um ca. 5 Prozent von

➚ stromtip.de | 21.10.2019 | 09:28
Die Strompreise werden spätestens ab dem 1. Januar 2020 spürbar anziehen. Grund dafür sind die steigende EEG-Umlage sowie höhere Entgelte für die Nutzung der Stromnetze. Was genau auf den Verbraucher ...


Experte ist sich sicher: Strom wird jetzt „so teuer wie nie zuvor“

➚ focus.de | 20.10.2019 | 15:11
Die Stromnetzgebühren und die EEG-Umlage sind zwei große Kostenblöcke bei den Strompreisen – sie machen zusammen fast die Hälfte des Preises aus. Bei beiden gibt es nun Steigerungen, wie Experten ...


Stromnetzgebühren steigen auf Höchststand

➚ rundschau-online.de | 19.10.2019 | 09:01
Berlin - Stromkunden müssen sich neben einer höheren EEG-Umlage auch auf steigende Stromnetzgebühren einstellen. Nach aktuellen Zahlen des Vergleichsportals Verivox klettern die Netzentgelte im ...


Vergleichsportal: Stromnetzgebühren steigen auf Höchststand

➚ berliner-zeitung.de | 19.10.2019 | 07:01
Berlin - Stromkunden müssen sich neben einer höheren EEG-Umlage auch auf steigende Stromnetzgebühren einstellen. Nach aktuellen Zahlen des Vergleichsportals Verivox klettern die Netzentgelte im ...


Die Ökostromaufschlag verteuert den Strompreis

➚ stuttgarter-zeitung.de | 15.10.2019 | 19:39
Der steigende Anteil grünen Stroms führt kommendes Jahr wohl zu einem höheren Aufschlag auf den Strompreis. Mittelfristig dürfte die Umlage aber nicht mehr weiter steigen.

Zu Seite: