Ihr Themavom 19.07 – 09.10.2019   zum Artikel

Wilke-Skandal: Auch in Hamburger Kita wurde die Ekel-Wurst gegessen

➚ focus.de | 09.10.2019 | 20:48

Warnbrief an alle Eltern der Elbkinder-Kita Kohlhöfen (Neustadt): Ihre Kinder haben in der Kita Geflügelwurst aus der Skandalfabrik Wilke zum Frühstück bekommen. Das berichtet die „Bild". Demnach hat ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

Wurst-Skandal in Hessen: 2 Tote wegen Listerien - Firma geschlossen, weltweiter Rückruf

➚ focus.de | 04.10.2019 | 14:16
Das Veterinäramt des Landkreises Waldeck-Frankenberg hat die Firma Wilke Wurstwaren in Twistetal-Berndorf geschlossen. Grund dafür sind zwei Todesfälle, die mit Produkten der Firma in Zusammenhang ...


Nach Listerien-Skandal mit Toten: Wursthersteller Wilke beantragt Insolvenz

➚ focus.de | 04.10.2019 | 14:10
Nach zwei Todesfällen durch keimbelastete Wurst ist der nordhessische Hersteller Wilke Waldecker Fleisch- und Wurstwaren GmbH in wirtschaftliche Schieflage geraten. Das Unternehmen habe die Eröffnung ...


Bundesamt warnt vor Wurstwaren der Firma Wilke

➚ werra-rundschau.de | 04.10.2019 | 14:02
Behörden raten dringend davon ab, Wurstwaren des Herstellers Wilke zu verzehren. Sie könnten mit lebensgefährlichen Bakterien belastet sein. Ein Identitätskennzeichen gibt Aufschluss darüber, welche Produkte betroffen sind.


Unternehmen liefert auch nach Deutschland : Drei Listerien-Tote in den Niederlanden

➚ berliner-zeitung.de | 04.10.2019 | 13:58
Amsterdam - In den vergangenen zwei Jahren sind nach Angaben niederländischer Gesundheitsbehörden drei Menschen durch mit Listerien verseuchte Wurst gestorben. Auch habe es dadurch eine Fehlgeburt ...


Nach Toten durch Listerien : Deutscher Wursthersteller beantragt Insolvenz

➚ berliner-zeitung.de | 04.10.2019 | 13:58
Amsterdam - Nach zwei Todesfällen durch keimbelastete Wurst ist der nordhessische Hersteller Wilke Waldecker Fleisch- und Wurstwaren GmbH in wirtschaftliche Schieflage geraten. Das Unternehmen habe ...


Bundesamt warnt vor Wurstwaren der Firma Wilke

➚ focus.de | 04.10.2019 | 13:11
Hannover (dpa) - Nach zwei Todesfällen in Südhessen hat das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit auch für Niedersachsen und Bremen vor Wurstwaren der Firma Wilke gewarnt. Grund ...


Niederländische Behörden: Drei Tote durch Listerien

➚ berliner-zeitung.de | 04.10.2019 | 12:51
Utrecht - In den vergangenen zwei Jahren sind nach Angaben niederländischer Gesundheitsbehörden drei Menschen durch mit Listerien verseuchte Wurst gestorben. Auch habe es dadurch eine Fehlgeburt ...


Nach Listerien-Toten in Hessen: Foodwatch wendet sich in Aufruf an Betroffene

➚ focus.de | 04.10.2019 | 10:47
Die Firma Wilke Wurstwaren in Twistetal-Berndorf wurde geschlossen, nachdem zwei Menschen gestorben waren, deren Tod mit Produkten der Firma in Zusammenhang steht. Nun wendet sich Foodwatch an ...

Zu Seite: